Architektur

Projektkredit genehmigt

Die Generalversammlung der Genossenschaft Warmbächli genehmigte einstimmig den Projektkredit für den Umbau der Güterstrasse 8 von CHF 44 Mio. Die Anwesenden genehmigten ausserdem das Vermietungsreglement und entschieden über Vorgaben zur Mobilität. Das Generalplanerteam unter der Leitung von BHSF Architekten und Itten Brechbühl Bern arbeitet mit Hochdruck am Bauprojekt, im Sommer soll die Baueingabe erfolgen.Bereits seit Februar 2018 wird der zukünftige Hof der Holliger Siedlung mit Aushubmaterial der Inselbaustelle aufgefüllt. Deswegen haben auch jetzt schon die Bauarbeiten an der Güterstrasse 8 begonnen. Vor der Fertigstellung der Auffüllung müssen die unteren Wände abgedichtet und gedämmt werden. Angesichts der vielen Graffitischichten kein einfaches Unterfangen!

Claudia Thiesen unterstützt die Genossenschaft Warmbächli als Projektleiterin Bau.